Treppenhaus im Frühjahr renovieren, mehr Licht und Freundlichkeit

Treppenhaus im Winter & Frühjahr renovieren lassen!

Die Vorteile ein Treppenhaus im Winter und Frühjahr mit Malerarbeiten renovieren zu lassen liegen klar auf der Hand.

Den Maler zieht es im Winter, wenn es draußen kalt und ungemütlich ist nach drinen. Organisation und Termine lassen sich besser planen, können praktisch immer eingehalten werden. Der Arbeitsdruck im Winter ist nicht so hoch wie etwa im Sommer, wo jede Wetterlücke ausgenutzt werden muss.

Neben der Hausfassade ist der Treppenaufgang bzw. das Treppenhaus ein Aushängeschild. Verschmutze oder beschädigte Wände und oder Geländer wirken dauerhaft nicht sonderlich einladend.

Nicht nur das, häufig sind Treppenhäuser dunkle, eng wirkende Bereiche im Haus, in dem jede Person, jeder Besucher hindurch muss, dies hat mitunter unschöne Wirkung.

Als Malerbetrieb in Meiningen besitzen wir die nötige Erfahrungen, die richtige optische Wirkung beim Einsatz unterschiedlicher Farbtöne und Wandbeläge für Ihr Treppenhaus zu realisieren. Wir gestalten Ihren Treppenaufgang freundlich und frisch, ohne großes Tamtam.
Durch unsere technischen und fachlichen Möglichkeiten sind wir in der Lage, Arbeiten im Treppenhaus schnell und fristgerecht durchzuführen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

1 Kommentar zu „Treppenhaus im Winter & Frühjahr renovieren lassen!“

  1. Danke für den Artikel! Wir wollen bald unser Treppenhaus renovieren lassen. Daher ist es gut zu wissen, dass der Winter dafür eine gute Zeit ist. Ich denke, wir werden daher keine Probleme haben, einen verfügbaren Malerbetrieb zu finden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert